Die Menschen hinter den Kaschmirwollschals aus Ladakh

Uns ist es wichtig, dass Sie wissen, wer die Leute sind, die daran mitgewirkt haben, dass Sie einen dieser wunderschönen Schals erwerben können.

Die Nomaden

Am Anfang der Produktionskette stehen die Nomaden in Ladakh. Ca. 7.000 Menschen, d.h. ladakhische Changpas und tibetische Flüchtlinge leben in den unwirtlichen Höhen des ladakhischen Changthangs und gehen mit den Ziegen täglich auf die kargen Bergrücken.